Macht dir das Älterwerden Angst?

Egal, ob du 30, 40 oder 50 bist: Es ist ein Thema, dem du dich gelassen und interessiert zuwenden solltest, wenn es gut gelingen soll.

Sylvia Johnson ist 72 Jahre alt und gewinnt dieser Lebensphase aus meiner Sicht ein Maximum an Intensität und Lebenslust ab. Sie war als Trauma- Therapeutin in vielen Teilen der Welt tätig. Mit 70 Jahren hat sie die Beratungsfirma „Coaching Expats“ gegründet. Ich habe sie in Basel getroffen und wollte wissen, was sie antreibt,  jung hält und was sie mit dem Älterwerden verbindet.

„Ich hatte den Eindruck, ich bin gesund, ich habe Energie und ich habe viel Erfahrung. Und mich jetzt nur noch im Fitnessstudio zu bewegen und mich vorzubereiten darauf, dass die Kräfte nachlassen …, das fand ich sehr schade. Erfahrungen nicht weiterzugeben, fände ich einen Verlust.“

 „Ich wollte immer alt werden, schon als kleines Kind. Ich hatte das Gefühl, alte Menschen haben die Möglichkeit eine Geschichte aus der Langzeitperspektive zu betrachten und dadurch zu Erkenntnissen zu kommen, die einem so noch verborgen sind, wenn man jünger ist.“ 

 

Woraus sie ihre anhaltende Lebenslust bezieht, schildert sie hier:

„Das fand ich immer spannend: Eine Idee zu entwickeln und sie dann auch wirklich umsetzen. Das ist ein eigenes Abenteuer, weil man lernen muss und man merkt, wie der Geist wach bleibt. Dabei gibt es unheimlich viel zu entdecken. Das gibt einem immer wieder große Lebenslust.“

„Ich dachte immer, irgendwann hat man dann seine Ziele erreicht…Aber es ist so, dass dieses Entdecken, das immer noch mal mit neuen Augen auf Dinge zuzugehen, sich etwas zuzutrauen, ins Unbekannte zu gehen, eine Energie gibt, die so sprudelig ist wie Champagner.“ 

„Im Alter ist vieles klarer und gelebt worden. Es ist mir klarer, was ich möchte und was ich nicht möchte. Aber wenn man Risiken eingeht, kann es sein, dass es schief geht. Von da her halte ich mir die Möglichkeit offen, dass ich meine Entschlüsse ändere.“

 

Und: Sylvia hat auch mit 72 eine Vision:

„Meine Vision wäre, eine Community zu finden, in der Werte geteilt werden wie Naturbezug, Gemeinschaftssinn und politisches Denken.“

„Ich würde gerne ein Leben leben,  in dem mindestens einmal in der Woche Feste gefeiert werden.“

 

 

KONTAKT:

www.coaching-expats.org

 

Du befindest dich an einer Weggabelung, und es fällt dir schwer die Richtung zu wählen?

Nimm dir 15 Minuten Zeit und Ruhe.

Lass dich von mir durch eine Meditation führen.

An deren Ende wirst du die Antwort finden, die dich langfristig zu Wachstum und Erfüllung führt.

Melde dich zu meinem Newsletter an und erhalte als Dankeschön die Meditation.

Noch ein Schritt...